Stürmer Maschinen Markenwelt

Stürmer Maschinen

Stürmer maschinen

 

Stürmer Maschinen wurde 1982 als Maschinengroßhandel mit Werksvertretungen gegründet und nimmt heute eine Spitzenposition in der Belieferung des deutschen Maschinen-Fachhandels ein. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 260 Mitarbeiter an den Standorten Hallstadt und Pettstadt.
Zur Unternehmensgruppe gehören am Standort in Hallstadt die Stürmer Maschinen GmbH mit einer Maschinenfertigung in Asien sowie die Fini deutschland GmbH als deutsche Niederlassung eines führenden Kompressorenherstellers aus Italien. Unsere Lieferanten, die uns unter aunserem eigenen Markennamen beliefern, sind weltweit führende Hersteller aus Europa und Asien. Niederlassungen und Beteiligungen werden in mehreren Europäischen Ländern unterhalten.

 

STÜRMER - Logistikzentrum

Auf ca. 47.000 m² Betriebsgelände in Pettstadt (15 km vom Hauptsitz in Hallstadt entfernt) befindet sich das Logistikzentrum mit 22.000² Hallengrundfläche: einer der wichtigsten meilensteine der Geschichte der Stürmer-Gruppe. Im Zentrallager in Pettstadt stehen ca. 345.000 Artikel im Lager abrufbereit. Dies ermöglicht eine zeitnahe Versendung beinahe aller Artikel deutschland- und europaweit. 41 qualifizierte Mitarbeiter inklusive Fahrer sorgen für die ordnungsgemäße Auslieferung der Ware.

Stürmer Logistikzentrum
Stürmer Service-Center

STÜRMER Service Center

In den Stürmer Servicewerkstätten werden vorrangig Maschinen für den Verkauf veredelt. Ganz gleich ob ein Vario-Antrieb, eine Messanzeige, ein Kältetrockner an- oder ein Duo-Kompressor aufgebaut werden. Rund 50 erfahrene und entsprechen qualifizierte Servicekräfte stehen bei Bedarf auch beim Kundne vor Ort zur Verfügung. Im STÜRMER Service-Center werden alle eingehenden Kundenanfragen direkt bearbeitet oder an die kompetenten Fachbereiche verteilt. Das angeschlossene umfasssende Ersatzteillager sichert eine kurzfristige Ersatzteilversorgung im Bedarfsfall.

Entwicklung und Qualitätsprüfung

Bereits in der Planungsphase greift die Entwicklungsabteilung in den Produktenstehungsprozess beim Lieferanten ein, damit Markt- und Kundenanforderungen sofort mit einfließen. In enger Zusammenarbeit mit dem Service-Center und den Vertriebsabteilungen werden Schwachsellen analysiert und Kundenwünsche aufgenommen, bewertet und in einem konkreten Anforderungskatalog festgeschrieben. Qualitätsprüfungen und -verbesserungen mit einer dürchgängigen Dokumentation sind die Basis einer steigenden Produktqualität.

Stürmer Entwicklung und QUalitätsprüfung
Stürmer Vorführ und Schulungszentrum

Stürmer Vorführ- und Schulungszentrum

Im Vorführ- und Schulungszentrum am Hauptstandort Hallstadt stehen 150 Maschinen permanent auf 2.000 m² vorführbereit. Es werden nicht nur Neuheiten, sondern auch Bestseller und alle technischen Weiterentwicklungen präsentiert. In speziell dafür eingerichteten Schulungs- und Vorführräumen bietet STÜRMER seinen Händlern praxisorientierte Produktschulungen an und vermittelt wichtiges Fachwissen über die STÜRMER Produkte.